Haben Sie schon eine Rettungskarte?

Leider gehören Unfälle zu den häufigsten Einsätzen in unserem Einsatzgebiet. Um im Ernstfall schnell handeln zu können, üben wir das Vorgehen solcher Einsätze häufig. Jedoch wissen auch wir nicht wie jedes Ihrer Fahrzeuge gebaut ist und wo für uns und Sie gefahren lauern, die unsere Arbeit erschweren.

Die moderne Autotechnik bietet eine menge Sicherheit für die Insassen, kommt es dann aber doch einmal zu einem Unfall, bei dem sich die Beteiligten nicht selbst befreien können, erschwert die neue Technik im Auto aber teilweise die rasche Befreiung der Insassen. Aus diesem Grund hat der ADAC die für uns sehr hilfreiche Rettungskarte entwickelt, die die Hersteller für fast jedes Fahrzeugmodell anfertigen.

Helfen Sie uns und Ihnen, in dem Sie die Rettungskarte hinter Ihrer Sonnenblende aufbewahren, so dass wir sie schnell erreichen können. Sie können die Rettungskarte schnell und einfach selbst ausdrucken. Die Fahrzeughersteller stellen im Regelfall ein PDF auf ihrer Webseite zur Verfügung.

Weitere Informationen und eine Linksammlung zu den Rettungskarten finden Sie hier.